Infoarchiv Norderstedt - Deutscher Mieterbund http://www.infoarchiv-norderstedt.org/taxonomy/term/2995/0 de 15000 Sahnehäubchen http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/15000-sahnehaubchen.html <div class="field field-type-text field-field-untertitel"> <div class="field-label">Untertitel:&nbsp;</div> <div class="field-items"> <div class="field-item odd"> In Schleswig-Holstein dürfte der 1. Juli 2014 als schwarzer Tag in die Geschichte des geförderten Wohnungsbaus eingehen. </div> </div> </div> <span class="date-display-single">Mittwoch, 2. Juli 2014, 14:27 Uhr</span><p>Auf Schleswig-Holstein rollt eine Welle von Mieterhöhungen zu. Das jedenfalls <a href="http://www.mieterbund-schleswig-holstein.de/index.php?option=com_content&amp;view=article&amp;id=329:schleswig-holsteinisches-wohnraumfoerderungsgesetz-mieterhoehungswelle-rollt&amp;catid=2:presse&amp;Itemid=18" target="_blank">befürchtet der Deutsche Mieterbund</a> mit Blick auf Änderungen im Wohnraumförderungsgesetz (SHWoFG) des Landes. Zum Stichtag 1. Juli fallen nicht nur 15000 Wohnungen aus der Belegungsbindung - wie auch die verbleibenden Sozialwohnungen dürfen sie nun regelmäßig verteuert werden. </p> <p><a href="http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/15000-sahnehaubchen.html" target="_blank">Weiterlesen</a></p> http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/15000-sahnehaubchen.html#comments Soziales Deutscher Mieterbund DIE LINKE Jochen Kiersch Norderstedt Ove Rahlf Ralf Stegner Schleswig-Holstein SPD Wohnraumförderungsgesetz Wohnungsmarkt Tue, 01 Jul 2014 20:32:30 +0000 Infoarchiv Norderstedt 35836 at http://www.infoarchiv-norderstedt.org