Infoarchiv Norderstedt - KuKluxKlan http://www.infoarchiv-norderstedt.org/taxonomy/term/1639/0 de Ex-Klan-Chef lebt in Boostedt http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/ex-klan-chef-lebt-boostedt.html <div class="field field-type-text field-field-untertitel"> <div class="field-label">Untertitel:&nbsp;</div> <div class="field-items"> <div class="field-item odd"> War Achim S. V-Mann des baden-würtembergischen Verfassungsschutzes? </div> </div> </div> <span class="date-display-single">Dienstag, 25. Dezember 2012, 8:38 Uhr</span><p>Der ehemalige Gründer und Anführer des deutschen KuKluxKlan wurde von Journalisten im <em>Kreis Segeberg</em> aufgespürt. <em>Achim S.</em> (37) lebt offenbar in <em>Boostedt</em> und will der rechten Szene abgeschworen haben. In <em>Baden-Würtemberg</em> sorgt seine Geschichte dieser Tage für einen innenpolitischen Skandal, offenbart sie doch wieder einmal die engen Verbindungen zwischen organisiertem Neofaschismus, <em>NSU</em>-Terror und der Arbeit der Sicherheitsbehörden. </p> <p><a href="http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/ex-klan-chef-lebt-boostedt.html" target="_blank">Weiterlesen</a></p> http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/ex-klan-chef-lebt-boostedt.html#comments Faschismus/Antifaschismus Achim S. Boostedt Kreis Segeberg KuKluxKlan Neonazis Rassismus V-Leute Verfassungsschutz Tue, 25 Dec 2012 07:43:49 +0000 Infoarchiv Norderstedt 35236 at http://www.infoarchiv-norderstedt.org Als in Norderstedt die Kreuze brannten http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/als-norderstedt-die-kreuze-brannten.html <div class="field field-type-text field-field-untertitel"> <div class="field-label">Untertitel:&nbsp;</div> <div class="field-items"> <div class="field-item odd"> 20 Jahre nach den KuKluxKlan-Anschlägen in Harksheide </div> </div> </div> <span class="date-display-single">Mittwoch, 25. April 2012, 10:32 Uhr</span><p>Am 15. April 1992 hatte der Spuk ein Ende: An diesem Tag fasste die <em>Norderstedter Kripo</em> in Zusammenarbeit mit dem <em>Kieler Staatsschutz</em> vier Neonazis, die im Stadtteil&nbsp;<em>Harksheide</em> über Wochen rassistische Anschläge nach dem Vorbild des <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Ku-Klux-Klan" target="_blank">KuKluxKlan</a> verübt hatten. </p> <p><a href="http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/als-norderstedt-die-kreuze-brannten.html" target="_blank">Weiterlesen</a></p> http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/als-norderstedt-die-kreuze-brannten.html#comments Faschismus/Antifaschismus Antifa Antifa Norderstedt Cordt-Buck-Weg Detlef Deecke DVU Harksheide KuKluxKlan Neonazis Nomsa Gertz-Mketo Norderstedt Steindamm Wed, 25 Apr 2012 09:22:18 +0000 Infoarchiv Norderstedt 34860 at http://www.infoarchiv-norderstedt.org