Infoarchiv Norderstedt - Otmar Korte http://www.infoarchiv-norderstedt.org/taxonomy/term/160/0 de Korte vs. Bundesrepublik http://www.infoarchiv-norderstedt.org/kurzmeldungen/korte-vs-bundesrepublik.html <div class="field field-type-datetime field-field-datum"> <div class="field-label">Datum:&nbsp;</div> <div class="field-items"> <div class="field-item odd"> <span class="date-display-single">Freitag, 23. Juli 2010, 18:00 Uhr</span> </div> </div> </div> <p> Weil die Bundesrepublik nach den <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%B6mische_Vertr%C3%A4ge" target="_blank">Römischen Verträgen</a> bereits seit 1957 verpflichtet war, ein Arzneimittelgesetz zu schaffen, das aber erst 1976 tat, hat der Staat seine Aufsichtspflichten verletzt und sich am <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Contergan-Skandal" target="_blank">Contergan-Skandal</a> mitschuldig gemacht. </p> <p><a href="http://www.infoarchiv-norderstedt.org/kurzmeldungen/korte-vs-bundesrepublik.html" target="_blank">Weiterlesen</a></p> http://www.infoarchiv-norderstedt.org/kurzmeldungen/korte-vs-bundesrepublik.html#comments Region in Kürze Sonstige Infoarchiv Norderstedt Otmar Korte Fri, 31 Dec 2010 19:20:38 +0000 Infoarchiv Norderstedt 30350 at http://www.infoarchiv-norderstedt.org Kurznachrichten im August http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/kurznachrichten-im-august.html-1 <div class="field field-type-text field-field-untertitel"> <div class="field-label">Untertitel:&nbsp;</div> <div class="field-items"> <div class="field-item odd"> Meldungen vom 1. bis zum 15. August 2010 </div> </div> </div> <span class="date-display-single">Mittwoch, 18. August 2010, 2:00 Uhr</span><p> <i>Norderstedt</i> als kreisfreie Stadt? Ein alter Gedanke, den die <i>Junge Union</i> nun wieder aufgegriffen hat: Entweder, so die neu aufgestellte Truppe unter Anleitung des "JU-Beauftragten" <b>Dirk Bruster</b> (<i>CDU</i>) sollte die Stadt gänzlich eigenständig werden, oder aber Kreishauptstadt in einem neu zu schaffenden <i>Kreis Südholstein</i>. Die Reaktionen auf diesen Vorschag allerdings reichen von "überhaupt nicht" bis Ablehnung. Selbst der örtliche <i>CDU</i>-Fraktionschef <b>Günther Nicolai</b> bescheinigt der Idee, längst (negativ) geklärte Vorschläge wieder aufzuwärmen. Ziemlich sicher hingegen wird <i>Norderstedt</i> bald <a href="http://www.google.de/streetview" target="_blank">google streetview</a> zu sehen sein - und zwar in all seinen Facetten. Der Konzern kündigte an, die größten deutschen Städte - darunter <i>Norderstedt</i> als "Teil" von <i>Hamburg</i> - noch in diesem Jahr abzubilden. Während das <a href="http://www.schallundrausch-festival.de/2010/" target="_blank">Schall&amp;Rausch-Festival</a> wegen der <i>Landesgartenschau</i> einige Kilometer nach Norden ausweichen musste, stapeln sich derzeit im Rathaus die Bewerbungsunterlagen für den Posten der/des 2. Dezernenten/in: Gleich 56 Männer wollen künftig unter Bürgermeister <b>Hans-Joachim Grote</b> (<i>CDU</i>) dienen, wohl aussichtsreichste KandidatInnen: <b>Anette Reinders</b> (Fraktionschefin der örtlichen <i>GALiN</i>), <b>Manfred Stankat</b> (<i>SPD</i>, Bad Segeberg), <b>Ute Mährlein</b>(parteilos, Frau von <i>FDP</i>-Politiker <b>Tobias Mährlein</b>) und <b>Werner Schulz</b> (<i>SPD</i>-Bürgermeister von <i>Trappenkamp</i>). </p> <p><a href="http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/kurznachrichten-im-august.html-1" target="_blank">Weiterlesen</a></p> http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/kurznachrichten-im-august.html-1#comments Sonstige Anette Reinders Bundestag CDU DIE LINKE Eintracht Norderstedt FDP GALiN Henstedt-Ulzburg Infoarchiv Junge Union Landesgartenschau Neonazis Norderstedt Otmar Korte Polizei Schall&Rausch Schleswig-Holstein Schule SPD Stadtwerke Sat, 21 Aug 2010 04:38:00 +0000 Infoarchiv Norderstedt 34054 at http://www.infoarchiv-norderstedt.org Kurznachrichten im Juli II http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/kurznachrichten-im-juli-ii.html-1 <div class="field field-type-text field-field-untertitel"> <div class="field-label">Untertitel:&nbsp;</div> <div class="field-items"> <div class="field-item odd"> Meldungen vom 15. bis zum 31. Juli 2010 </div> </div> </div> <span class="date-display-single">Mittwoch, 4. August 2010, 2:00 Uhr</span><p> Am Ende war das Ergebnis deutlich: 276.304 HamburgerInnen stimmten am 18. Juli für das "Nein" der Initiative <a href="http://www.wir-wollen-lernen.de" target="_blank">Wir wollen lernen!</a>, nur 218.065 HamburgerInnen sagten "Ja" zur kompletten Schulreform des Hamburger Senats. Damit ist die sechsjährige <i>Primarschule</i> vom Tisch, die Hansestadt verpasst eine wirkliche Wende in der Schulpolitik. Sowohl die Wahlbeteiligung, als auch das "Nein" lag in Hamburgs Norden über dem Schnitt: In <i>Langenhorn</i> stimmten beispielsweise bis zu 70,6% (<i>Krohnstiegschule</i>) gegen die <i>Primarschule</i>. Während <b>Katja Rathje-Hoffmann</b> (<i>CDU</i>), <b>Ole Plambeck</b> (<i>Junge Union</i>) und <b>Marlies Krogmann</b> (<i>FDP</i>) derweil das Sparpaket der schleswig-holsteinischen Landesregierung stützen und ausgerechnet in der Streichung des beitragsfreien, dritten Kita-Jahres eine "<i>Politik für die kommenden Generationen</i>" sehen, ist der Norderstedter Gabelstapler-Hersteller <a href="http://www.jungheinrich.de" target="_blank">Jungheinrich</a> aus den roten Zahlen zurück in der Gewinnzone: 24,8 Millionen Euro nach Steuern lautet das Halbjahresergebnis - gegenüber 14,8 Mio Minus im Vorjahr. 500 Arbeitnehmern nützt die Wende allerdings nichts mehr: Jungheinrich nutzte die Krise, um die Belegschaft weiter abzubauen. </p> <p><a href="http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/kurznachrichten-im-juli-ii.html-1" target="_blank">Weiterlesen</a></p> http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/kurznachrichten-im-juli-ii.html-1#comments Sonstige Anette Reinders CDU DIE LINKE FDP Feuerwehr GALiN Gewerkschaften Hamburg-Nord Hans-Joachim Grote Henstedt-Ulzburg Infoarchiv Junge Union Jungheinrich Landesgartenschau Miro Berbig Norderstedt Otmar Korte Plambeck Polizei Schleswig-Holstein Schule SPD Stadtwerke WHU Thu, 05 Aug 2010 04:14:00 +0000 Infoarchiv Norderstedt 34050 at http://www.infoarchiv-norderstedt.org Sympathien für Internierungslager http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/sympathien-fur-internierungslager.html-0 <div class="field field-type-text field-field-untertitel"> <div class="field-label">Untertitel:&nbsp;</div> <div class="field-items"> <div class="field-item odd"> Schill-Ortsverband Norderstedt stellt Weichen auf Rassismus </div> </div> </div> <span class="date-display-single">Montag, 5. August 2002, 2:00 Uhr</span><p>Jetzt hat es auch <em>Norderstedt</em> erwischt: Ende Juli gründeten lokale Fans des rechtspopulistischen Amtsrichters <strong>Ronald Barnabas Schill</strong> einen Ableger der <em>Partei Rechtsstaatliche Offensive</em> in der Stadt und damit den ersten Ortsverband der Organisation im <em>Kreis Segeberg</em>. Gegenüber der <em>Norderstedter Zeitung</em> (NZ) legte ihr erster - und vermutlich auch letzter - Vorsitzender gleich mächtig los: Internierungslager für Ausländer findet Rechtsanwalt <strong>Otmar Korte</strong> (40) "sympathisch".</p> <p><a href="http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/sympathien-fur-internierungslager.html-0" target="_blank">Weiterlesen</a></p> http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/sympathien-fur-internierungslager.html-0#comments Faschismus/Antifaschismus Franz H. Höpcker Hans Engel Michael Derbyshire Norderstedt Otmar Korte Rainer Kewe Ronald Schill Schill-Partei Sonja Krimm Sonja Paulisch Sven Föge Thomas Lüdke Uwe Stolley Thu, 11 Mar 2004 11:56:00 +0000 Infoarchiv Norderstedt 33595 at http://www.infoarchiv-norderstedt.org Otmar Korte im Rampenlicht http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/otmar-korte-im-rampenlicht.html <div class="field field-type-text field-field-untertitel"> <div class="field-label">Untertitel:&nbsp;</div> <div class="field-items"> <div class="field-item odd"> Norderstedter Jurist wendet sich opportunistisch von Schill ab </div> </div> </div> <span class="date-display-single">Montag, 15. Dezember 2003, 1:00 Uhr</span><p>"Nicht Ronald Schill ist Hamburger Landesvorsitzender, sondern sein Stellvertreter Norbert Frühauf". Diesen Satz raunzte der Norderstedter Otmar Korte (41) nicht als einfaches Mitglied der nun kopflosen Schill-Partei in die Mikrophone, sondern als Mitglied des Bundesschiedsgerichts von "PRO".</p> <p><a href="http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/otmar-korte-im-rampenlicht.html" target="_blank">Weiterlesen</a></p> http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/otmar-korte-im-rampenlicht.html#comments Faschismus/Antifaschismus Günter Bassel Hamburg-Nord Norderstedt Ole von Beust Otmar Korte Schill-Partei Sven Grünwoldt Tue, 16 Dec 2003 22:14:00 +0000 Infoarchiv Norderstedt 33545 at http://www.infoarchiv-norderstedt.org Kommunalwahlen ohne Schill http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/kommunalwahlen-schill.html <div class="field field-type-text field-field-untertitel"> <div class="field-label">Untertitel:&nbsp;</div> <div class="field-items"> <div class="field-item odd"> Norderstedter Ortsverband verzichtet auf Wahlantritt </div> </div> </div> <span class="date-display-single">Donnerstag, 9. Januar 2003, 1:00 Uhr</span><p> Noch im Juli polterte der Vorsitzende des frischgebackenen Norderstedter Ortsverbandes der "Partei Rechtsstaatliche Offensive" (PRO) - Rechtsanwalt Otmar Korte - man wolle "in der Verwaltung aufräumen". Jetzt kamen die örtlichen Schill-Jünger einer Wahlniederlage zuvor und erklärten ihren Verzicht auf den Antritt zur Kommunalwahl am 2. März. </p> <p><a href="http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/kommunalwahlen-schill.html" target="_blank">Weiterlesen</a></p> http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/kommunalwahlen-schill.html#comments Faschismus/Antifaschismus Bundestag Norderstedt Otmar Korte Wahlen Fri, 10 Jan 2003 17:01:00 +0000 Infoarchiv Norderstedt 33406 at http://www.infoarchiv-norderstedt.org Schill-Partei mobilisiert für die Kommunalwahlen http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/schill-partei-mobilisiert-fur-die-kommunalwahlen.html <div class="field field-type-text field-field-untertitel"> <div class="field-label">Untertitel:&nbsp;</div> <div class="field-items"> <div class="field-item odd"> Rechtsaußen nennen sich "Partei der Vernunft" </div> </div> </div> <span class="date-display-single">Samstag, 7. Dezember 2002, 1:00 Uhr</span><p> Fast 3 Prozent der Stimmen erreichte die "Partei Rechtstaatliche Offensive" bei den Bundestagswahlen diesen Jahres in Norderstedt und damit einen überraschenden Erfolg. Nun bereiten sich die Jünger des Hamburger Innensenators auf die Kommunalwahlen im März 2003 vor. </p> <p><a href="http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/schill-partei-mobilisiert-fur-die-kommunalwahlen.html" target="_blank">Weiterlesen</a></p> http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/schill-partei-mobilisiert-fur-die-kommunalwahlen.html#comments Faschismus/Antifaschismus Feuerwehr Norderstedt Otmar Korte Fri, 06 Dec 2002 19:00:00 +0000 Infoarchiv Norderstedt 33378 at http://www.infoarchiv-norderstedt.org Sympathien für Internierungslager http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/sympathien-fur-internierungslager.html <div class="field field-type-text field-field-untertitel"> <div class="field-label">Untertitel:&nbsp;</div> <div class="field-items"> <div class="field-item odd"> Schill-Ortsverband Norderstedt stellt Weichen auf Rassismus </div> </div> </div> <span class="date-display-single">Sonntag, 8. September 2002, 2:00 Uhr</span><p> Jetzt hat es auch Norderstedt erwischt: Ende Juli gründeten lokale Fans des rechtspopulistischen Amtsrichters Ronald Barnabas Schill einen Ableger der "Partei Rechtsstaatliche Offensive" in der Stadt und damit den ersten Ortsverband der Organisation im Kreis Segeberg. Gegenüber der "Norderstedter Zeitung" (NZ) legte ihr erster - und vermutlich auch letzter - Vorsitzender gleich mächtig los: Internierungslager für Ausländer findet Rechtsanwalt Otmar Korte (40) "sympathisch". </p> <p><a href="http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/sympathien-fur-internierungslager.html" target="_blank">Weiterlesen</a></p> http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/sympathien-fur-internierungslager.html#comments Flucht und Migration Norderstedt Otmar Korte Mon, 21 Oct 2002 12:59:00 +0000 Infoarchiv Norderstedt 33354 at http://www.infoarchiv-norderstedt.org